Marie Steffen

Mein Weg zur Europameisterschaft Teil 2.

12. April 2014 | Marie Steffen

Marie Steffen

HALLO IHR LIEBEN…NUN BIN ICH SCHON SEID EINIGEN WOCHEN IN DER DIÄT UND ICH BIN WIRKLICH SEHR ZUFRIEDEN MIT MEINER ENTWICKLUNG. NATÜRLICH GIBT ES TAGE AN DENEN MAN SICH ZU „DICK“ ODER ZU DÜNN FÜHLT ODER BEIM TRAINING DER „PUMP“ MAL NICHT DER BESTE IST, ABER WIE ICH EUCH IM LETZTEN TEIL SCHON BERICHTET HABE IST DIESE VORBEREITUNG TOTAL ANDERS FÜR MICH. WENN ICH DIESE TAGE HABE, WEISS ICH DASS ICH MICH SOFORT AN MEINEN COACH BURAK WENDEN KANN UND ER SPRICHT MIR WIEDER MUT UND MOTIVATION ZU. FÜR MICH BEDEUTET DAS SEHR VIEL, DA MAN SELBST EINFACH DAS AUGE FÜR SEINEN KÖRPER VERLIERT. DAS KENNT SICHER JEDER, DER SCHONMAL EINE WETTKAMPF DIÄT DURCH GEMACHT HAT. ICH BIN JETZT SCHON ZIEMLICH NIEDRIG MIT MEINEN KOHLENHYDRATEN UND MEINE ENERGIE SCHWANKT MIT MEINEN STIMMUNGEN. AUCH DAS IST NORMAL UND VOLL OKAY! ICH HABE ES MIR JA SCHLIESSLICH SO AUSGESUCHT UND EIN ZIEL VOR AUGEN

Und eine Diät ist nicht für immer:P Man hat SO hart gearbeitet, Wochen, Monate … NIEMALS würde ich aufhören, weil es einmal etwas unangenehmer wird;) Das sollte man sich immer wieder selbst zusprechen:)

Auf der FIBO habe ich meine Coaches Burak und Candice und die Angels endlich wieder gesehen…es war einfach nur unglaublich toll so viele Komplimente zu bekommen und konnte noch mehr Energie für die weitere Vorbereitung mitnehmen:))

ES WAR EINFACH EIN UNGLAUBLICHES ERLEBNIS UND MEISTEN GEFIEL MIR BURAK’S SEMINAR ZUM THEMA “AUSDIÄTEN”.

Danach war ich schon ziemlich müde von dem langem Tag viel laufen und wenig Carbs, aber dann stand noch Posing-Training mit Candice an!!:) Sie nicht zu übertreffen was das angeht! Jeder Winkel, jeder Muskel und jeder Blick wurde von ihr genauestens unter die Lupe genommen und auf anhieb konnte sie mir sagen, was bei mir am besten aussehen wird. Das hat mir noch mal sehr geholfen, damit ich zu hause den fein Schliff üben kann:)

MEIN BIKINI IST SCHON BESTELLT! SEID GESPANNT AUF DIE FARBE *_* 😉

…ich zähle die Tage schon und freue mich unglaublich auf das Resultat! Ich gebe weiterhin alles und bin schon gespannt auf die ganzen anderen tollen Athleten, die ich auf den Wettkämpfen kennen lernen werde!

Am 03.05. ist erst einmal die Qualifikation in Duisburg und ein Video mit Team Andro wird auch noch folgen:)

Ich halte euch auf dem Laufenden!

 

Bis dahin..

 

EURE MARIE

Entscheide dich jetzt!

Nicole Hättenschwiler:
Für mich soll ein Coaching individuell an mich angepasst sein, jeder Mensch und Körper funktioniert anders, da gibt es keine 0815 Lösung. Bei Burak und somit den Bikini Angels habe ich das gefunden. Erst hier habe ich zudem richtig zu trainieren gelernt. Und ganz zentral: Für Burak hat die Gesundheit und der Mensch an sich immer Priorität, für mich als Wettkampfathletin gibts nichts Wichtigeres. Zudem sind die beiden einfach ein Dreamteam😍

Julia Siepen:
Als ich mit dem Kraftsport angefangen habe, war für mich sehr schnell die Entscheidung gefallen, dass wenn ich mich jemals coachen lasse - das dafür nur die Bikini Angels in Frage kommen würden und habe seit dem ersten Tag, diese Entscheidung zu keinem Moment bereut.
Denn hier kommt Fachwissen auf höchstem Niveau, Professionalität, Individualität, Fürsorge und Verantwortungsbewusstsein zusammen. Genau diese Kombination für die (in meinem Fall) Burak & Candice Tag ein Tag aus, ob persönlich oder als Online Coaching - einstehen und sorgen, ist in der Fitnessbranche einzigartig und macht das Coaching so wertvoll.
Ich habe dadurch mehr als einfach "nur" meine körperlichen Ziele erreicht und bin unglaublich stolz und glücklich darüber Teil der Bikini Angels sein zu können.